Tätigkeitsschwerpunkt Produktsicherheit und Produkthaftung

Zu unseren Kernkompetenzen gehört die Beratung und Vertretung national und international tätiger Unternehmen in sämtlichen Haftungsfragen im Zusammenhang mit der Herstellung und Lieferung von Produkten unterschiedlichster Art.
Neben den allgemeinen produkthaftungsrechtlichen Regelungen in § 823 Abs. 1 BGB, des Vertragsrechts oder des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) existieren je nach Branche eine Vielzahl weiterer relevanter Regelungen, die jeweils zu berücksichtigen sind.
Über industriepezifische Expertise verfügen wir insbesondere in den folgenden Bereichen:

Wir beraten unsere Mandanten bereits im Vorfeld bei der Feststellung und Bewertung etwaiger Haftungsrisiken. Ferner stehen wir unseren Mandanten in Krisenfällen, bei Rückrufen sowie bei der Vertretung in gerichtlichen Haftungsprozessen und damit einhergehenden Versicherungsfragen zur Seite.
Inhaltlich umfasst unser Tätigkeitsspektrum im Bereich Produktsicherheit und Produkthaftung u.a.:

• Kommunikation und Unterstützung in Krisenfällen
• Vorbereitung und Durchführung von Rückrufaktionen
• Durchsetzung oder Abwehr von Schadensersatz- und Regressansprüchen
• Durchsetzung von Deckungsansprüchen gegenüber Haftpflichtversicherern

Kanzlei Dr. Köhne · Volksgartenstraße 54 a · 50677 Köln · Telefon: +49 221 598 100 - 00